“Comandantinhos” e seu autor Berthold Auerbach: comentários do tradutor

  • Sergio Luis PERSCH UFPB

Resumo

.

Referências

AUERBACH, Berthold. Spinoza. Ein Denkerleben. Neu durchgearbeitete, stereotypierte Auflage. Mannheim: Verlag von Wassermann & Mathy, 1854.

______. Der gebildete Bürger. Buch für den denkenden Mittelstand. Karlsruhe: Verlag von A. Bielefeld, 1843.

______. Schrift und Volk. Grundzüge der volksthümlichen Literatur, angeschlossen an eine Charackteristik J. P. Hebel’s. Leipzig: F. A. Brockhaus, 1846.

______. Deutsche Abende. Mannheim: Wilhelm Friedrich Volkermann, 1841.

______. Schwarzwälder Dorfgeschichten. Neue Volksausgabe. Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Egidius Schmalzriedt. Stuttgart: Staufen Verlagsbuhhandel GmbH, 1982.

______. Goethe und die Erzählungskunst. Vortrag, zum besten des Goethe-Denkmals gehalten in der Sing-Akademie zu Berlin. Stuttgart, J. G. Cotta’scher Verlag, 1861.

BETTELHEIM, Anton. Berthold Auerbach. Der Mann, sein Werk – sein Nachlass. Stuttgart und Berlin: J. G. Cotta’schen Buchhandlung Nachfolger, 1907.

SPINOZA, Baruch de. Sämtliche Werke. Aus dem lateinischen mit dem Leben Spinoza’s von Berthold Auerbach (5 Bd.). Stuttgart: J. Scheible’s Buchhandlung, 1841.

SPINOZA, Baruch de. Sämtliche Werke. Aus dem lateinischen mit einer Lebensgeschichte Spinoza’s von Berthold Auerbach. Zweite, sorgfältig durchgesehene und mit den neu aufgefundenen Schriften vermehrte Aufgabe (2 Bd.). Stuttgart: Cotta’schen Buchandlung, 1871.

Publicado
2016-12-20
Como Citar
PERSCH, S. L. “Comandantinhos” e seu autor Berthold Auerbach: comentários do tradutor. Revista Graphos, v. 18, n. 2, p. 173-176, 20 dez. 2016.